Wu-Stil Tai Chi Chuan Markus Feichtenbeiner
--------------------------------------------------------
Gesundheit - Philosophie - Kampfkunst
------------------------------------------
Berlin - Roth/Nürnberg - Überall
 
[zur Startseite]

Wing Chun
 
 
Das Wing Chun (Wing Tsun, Ving Tsun, o.ä.) Kung Fu ist auch eine weiche Kampfkunst wie das  Tai Chi Chuan, die anwendungs- und kampforientierter ist und sich damit sehr gut zur Selbstverteidigung eignet. Beide lassen sich sehr gut kombinieren. Im Wing Chun wird auch sehr viel Wert auf die richtige Körperhaltung und Struktur gelegt, um dann in den Partnerübungen und der Anwendung stabiler zu sein und mehr Kraft generieren zu können.
Das Ip Man Wing Chun ist eine sehr effektive Selbstverteidigung, die in kurzer Zeit erlernt werden kann.
 
 
Wing Chun Geschichte
 
--- folgt in Kürze ---
 
 
Wing Chun Trainingsinhalte
 
Im Ip Man Wing Chun gibt es 6 Formen, die aufeinander aufbauen und dadurch die Prinzipien  des Wing Chun vermitteln.
 
1.  Siu Lim Tao - die "Kleine-Idee"- Form
2. Chum Kiu - die "Suchende Arme"- Form
3. Muk Yan Jong - die "Hölzerne Mann"- Form
4. Biu Gee - die "Stechende Finger"- Form
5. Lok Dim Boon Kwun - die "sechseinhalb-Punkt-Langstock"- Form
6. Baat Cham Dao - die "Acht Wege der Messer"- Form
 
Ein weiterer wichtiger Trainingsaspekt im Ip Man Wing Chun ist das Chi Sao Training, die Partnerübungen.
 
1. Dan Chi (einarmiges Chi Sao)
2. Poon Sao (zweiarmiges Chi Sao, "Rollende Arme")
3. Lap Sao
4. Faan Sao
5. Go Sao (Freikampf)
 
 
Wing Chun Untericht
 
Der Unterricht in Wing Chun findet derzeit nur in Kleingruppen oder als Einzelunterricht statt.
 
Bei Interesse können Sie gerne mit mir Kontakt aufnehmen.
 
 
 
 
Wu-Stil Tai Chi Chuan Markus Feichtenbeiner - www.mafei-taichi.de - Kontakt - Impressum